Lernen, Forschen, Fördern

Spass am Codieren - Geheime Signale – Zeichen und Codes
Programmieren lernen durch Spiel und Bewegung – ganz ohne Computer!
Für Schüler im Alter von 6-10 Jahren

„Spass am Codieren“ ist ein innovativer und praxisorientierter Ansatz, mit dem Kinder im Vorschulalter und im frühen Schulalter (6-10 Jahre) kindgerecht an das Programmieren herangeführt werden.
Das Konzept basiert auf der Erkenntnis, dass „Codieren” und „Programmieren“ keine aussergewöhnlichen Fähigkeiten erfordert, die nur wenigen Auserwählten zugänglich sind – ganz im Gegenteil, um Kinder fürs Programmieren fit zu machen, werden sehr einfache und grundlegende Fähigkeiten entwickelt, die ähnlich wie grundlegende mathematische Fähigkeiten die Basis für den Erwerb von Programmierkenntnissen im späteren Schul- und Erwachsenenalter darstellen.
Für diejenigen, die später einmal tiefer in die Informatik eindringen wollen oder gar eine berufliche Laufbahn in diesem Bereich einschlagen werden, sind diese Kernkompetenzen eine notwendige und verlässliche Grundlage für ihre weitere Entwicklung. Aber auch alle anderen werden von den erworbenen Fähigkeiten profitieren, die es ihnen einfacher machen, Probleme zu analysieren und zu lösen. Kompetenzen wie präziser Sprachgebrauch, räumliche Vorstellungskraft, planvolles Handeln, Selbstkorrektur und Teamarbeit werden vermittelt.

Methodische Voraussetzungen von „Spass am Codieren“:
1. Wir vermitteln Grundkenntnisse, die zum Programmieren notwendig sind, und nicht das Programmieren selbst in Form eines Textcodes. D.h. wir befähigen Kinder zum Lösen von Problemen mit Hilfe solcher Fähigkeiten wie dem Zuordnen von Zeichen zu Bedeutungen, dem Erkennen von Rhythmen und Mustern, dem Verstehen kausaler Beziehungen und Sequenzen wie auch dem Umkehren von Operationen.
2. Wir führen mit praktischen Aktivitäten an das Programmieren heran – durch Spiel und Bewegung, aber ohne Theorien und Definitionen.
3. Wir unterstützen das individuelle oder gruppenbasierte Lösen von Problemen, das Lernen aus Fehlern und das Lernen voneinander.
4. Wir vermitteln Wissen auf konkrete Weise, d. h. sowohl in Bezug auf Sprache, als auch auf Grundlage konkreter und zuweilen märchenhafter Beispiele.
5. Wie vermitteln Wissen durch Bewegung – der Lernvorgang findet hauptsächlich beim Spiel auf dem Teppich und auf grossräumigen Spielflächen statt, bei denen sich die ganze Gruppe frei bewegen kann.
6. Wir erleichtern die Individualisierung und machen es möglich, Aufgaben so an einzelne Schüler und Teams zu verteilen, dass alle Schüler bei jedem Lernvorgang aktiv sind und Rollen entsprechend ihren Fähigkeiten übernehmen können.
7. Tablet oder Computer sind keine Grundvoraussetzung für das Erlernen des Programmierens. Wir beginnen den Lernvorgang ohne diese Tools, indem wir die Schüler zugleich mit einer Touch-Multimedia-Tafel vertraut machen, die natürliche und intuitive Kommunikationsformen mit dem Programm innerhalb der Klasse darstellen.

Das Programm umfasst 32 thematische Gruppen, die in 4 Bereiche unterteilt sind:
1. Krabbe: Schritt für Schritt - Prozesse und Aktivitäten, 6-7 Jahre
2. Zwerg: Tore und Schlüssel - Wenn die Reihenfolge von Bedeutung ist, 7-8 Jahre
3. Zauberer: Geheime Signale - Zeichen und Codes, 8-9 Jahre
4. Roboter: Programmierersprache - Schleifen und Bedingungen, 9-10 Jahre

Dieses Set umfasst: • eigenständiges Erstellen einfacher Codes mittels bestimmter Zeichen • Kinder erfahren nicht nur, was ein Zeichencode ist, sondern erhalten kindgerecht Gelegenheit, sich im Erstellen solcher Codes auszuprobieren und diese auf ihre Wirksamkeit zu überprüfen.

Als Anlässe zum Erstellen der Codes fungieren Szenarien und Situationen, in denen die Figur beispielsweise mittels der drei Farben von Blumen geführt wird, die in einem verabredeten Fenster abgestellt werden, oder in denen der Ritter, der sich dem Turm der Prinzessin nähert, durch das Einschalten (weisser Karton) bzw. Ausschalten (schwarzer Karton) des Lichts in den Fenstern des Turms geführt wird. Auf diese Weise erfahren Kinder nicht nur, was ein Zeichencode ist, sondern kindgerecht ausprobieren, verschiedene Zeichencodes zu entwickeln und deren Wirksamkeit zu überprüfen oder gar einen Binärcode zu testen - allerdings unbewusst und ohne die Verwendung der genannten Begriffe.

Das Set enthält alle Materialien für 25 Kinder:
1. Spielelemente aus Karton:
• 36 Kartonelemente zum Aufbau von Labyrinthen und Aufgaben. Diese Elemente sind doppelseitig - bei den ersten 4 Themenbereichen wandert der Zauberer durch den Wald und bei den nächsten 4 durch ein Heckenlabyrinth • 48 kleinere Karten zum Niederschreiben und Planen des Weges des Zauberers (auf der Rückseite gibt es Farbmarkierungen, die bei anderen Übungen zum Einsatz kommen) • 48 kleinere runde Karten, auf einer Seite schwarz und auf der anderen weiss, die für Binärcodes verwendet werden
2. Motivationselemente:
• 25 Fortschrittskarten mit Namensfeld zum Ausfüllen und 8 Feldern für erzielte „Preise“ in Form von Aufklebern • 8 Aufkleber-Sets, je eines zu jedem Thema • 25 Abschlusszertifikate der Zaubererstufe
3. 8 Sets mit jeweils 25 Arbeitskarten
4. Methodischer Ratgeber – unterteilt in 8 Themenbereiche, dazu ca. 40 Unterrichtsszenarien. Jeder Themenbereich enthält Übungen (häufig in Form von Spielen) folgender Art:
• praktische Übungen im Klassenraum • Spiele auf dem Teppich, grossformatige Spiele • Arbeitskarten (in der Regel als Zugabe oder Einführung zum Spiel auf dem Teppich) • Bewegungsspiele, die das Codieren von Aktivitäten einschliessen • Übungen für die Multimedia-Tafel • Abschluss des Themas, Aufkleber werden auf die Fortschrittskarten geklebt

Die Übungen im Rahmen der 8 Themen sind miteinander verbunden, müssen aber nicht auf einmal ausgeführt werden (Sie können sie nach und nach, auch mit Unterbrechungen, einsetzen). Dennoch empfehlen wir die Beibehaltung der vorgegebenen Reihenfolge.
5. Multimedia-Software (8 interaktive Übungen) auf CD
• ab 8 Jahren
412,00 CHF
 
inkl. 7.7% MwSt.
Spass am Codieren - Programmierersprache - Schleifen und Bedingungen
Programmieren lernen durch Spiel und Bewegung – ganz ohne Computer!
Für Schüler im Alter von 6-10 Jahren

„Spass am Codieren“ ist ein innovativer und praxisorientierter Ansatz, mit dem Kinder im Vorschulalter und im frühen Schulalter (6-10 Jahre) kindgerecht an das Programmieren herangeführt werden.
Das Konzept basiert auf der Erkenntnis, dass „Codieren” und „Programmieren“ keine aussergewöhnlichen Fähigkeiten erfordert, die nur wenigen Auserwählten zugänglich sind – ganz im Gegenteil, um Kinder fürs Programmieren fit zu machen, werden sehr einfache und grundlegende Fähigkeiten entwickelt, die ähnlich wie grundlegende mathematische Fähigkeiten die Basis für den Erwerb von Programmierkenntnissen im späteren Schul- und Erwachsenenalter darstellen.
Für diejenigen, die später einmal tiefer in die Informatik eindringen wollen oder gar eine berufliche Laufbahn in diesem Bereich einschlagen werden, sind diese Kernkompetenzen eine notwendige und verlässliche Grundlage für ihre weitere Entwicklung. Aber auch alle anderen werden von den erworbenen Fähigkeiten profitieren, die es ihnen einfacher machen, Probleme zu analysieren und zu lösen. Kompetenzen wie präziser Sprachgebrauch, räumliche Vorstellungskraft, planvolles Handeln, Selbstkorrektur und Teamarbeit werden vermittelt.

Methodische Voraussetzungen von „Spass am Codieren“:
1. Wir vermitteln Grundkenntnisse, die zum Programmieren notwendig sind, und nicht das Programmieren selbst in Form eines Textcodes. D.h. wir befähigen Kinder zum Lösen von Problemen mit Hilfe solcher Fähigkeiten wie dem Zuordnen von Zeichen zu Bedeutungen, dem Erkennen von Rhythmen und Mustern, dem Verstehen kausaler Beziehungen und Sequenzen wie auch dem Umkehren von Operationen.
2. Wir führen mit praktischen Aktivitäten an das Programmieren heran – durch Spiel und Bewegung, aber ohne Theorien und Definitionen.
3. Wir unterstützen das individuelle oder gruppenbasierte Lösen von Problemen, das Lernen aus Fehlern und das Lernen voneinander.
4. Wir vermitteln Wissen auf konkrete Weise, d. h. sowohl in Bezug auf Sprache, als auch auf Grundlage konkreter und zuweilen märchenhafter Beispiele.
5. Wie vermitteln Wissen durch Bewegung – der Lernvorgang findet hauptsächlich beim Spiel auf dem Teppich und auf grossräumigen Spielflächen statt, bei denen sich die ganze Gruppe frei bewegen kann.
6. Wir erleichtern die Individualisierung und machen es möglich, Aufgaben so an einzelne Schüler und Teams zu verteilen, dass alle Schüler bei jedem Lernvorgang aktiv sind und Rollen entsprechend ihren Fähigkeiten übernehmen können.
7. Tablet oder Computer sind keine Grundvoraussetzung für das Erlernen des Programmierens. Wir beginnen den Lernvorgang ohne diese Tools, indem wir die Schüler zugleich mit einer Touch-Multimedia-Tafel vertraut machen, die natürliche und intuitive Kommunikationsformen mit dem Programm innerhalb der Klasse darstellen.

Das Programm umfasst 32 thematische Gruppen, die in 4 Bereiche unterteilt sind:
1. Krabbe: Schritt für Schritt - Prozesse und Aktivitäten, 6-7 Jahre
2. Zwerg: Tore und Schlüssel - Wenn die Reihenfolge von Bedeutung ist, 7-8 Jahre
3. Zauberer: Geheime Signale - Zeichen und Codes, 8-9 Jahre
4. Roboter: Programmierersprache - Schleifen und Bedingungen, 9-10 Jahre

Dieses Set umfasst: • Aufgaben, die sich nicht auf vorgegebene Situationen beziehen, sondern das Planen von universellen Befehlen erfordern, die an variable, nicht von vornherein feststehende Bedingungen angepasst sind. • Kinder planen die Bewegung eines Roboter-Staubsaugers, der einen Raum mit beliebiger Form und Abmassen absaugt, ohne sich jemals auf seinen vorherigen Spuren zu bewegen, oder programmieren einen Roboter derart, dass dieser ein beliebiges Labyrinth passiert. • Dafür sind neue Befehle und Zeichen notwendig, die die Schüler nach und nach selbst entdecken (Schleifen und Bedingungen).

Das Set enthält alle Materialien für 25 Kinder:
1. Spielelemente aus Karton:
• 48 Kartonelemente zum Aufbau von Räumen, Labyrinthen und Aufgaben. Diese Elemente sind doppelseitig - bei den ersten 4 Themenbereichen wandert der Roboter durch den Wald und bei den nächsten 4 durch ein Heckenlabyrinth • 48 Elemente mit neuen Zeichen und zum Erstellen eigener Zeichen • 3 Sets mit 48 kleineren Karten zum Niederschreiben und Planen der Anweisungen – wie auf den vorangehenden Stufen (auf der Rückseite gibt es Farbmarkierungen, die bei anderen Übungen zum Einsatz kommen) • Klappbares Spielbrett 70 x 100 cm als Unterlage für verschiedene Anordnungen von Räumen und Labyrinthen
2. Motivationselemente:
• 25 Fortschrittskarten mit Namensfeld zum Ausfüllen und 8 Feldern für erzielte „Preise“ in Form von Aufklebern • 8 Aufkleber-Sets, je eines zu jedem Thema • 25 Abschlusszertifikate der Programmierstufe
3. 8 Sets mit jeweils 25 Arbeitskarten
4. Methodischer Ratgeber – unterteilt in 8 Themenbereiche, dazu ca. 40 Unterrichtsszenarien. Jeder Themenbereich enthält Übungen (häufig in Form von Spielen) folgender Art:
• praktische Übungen im Klassenraum • Spiele auf dem Teppich, grossformatige Spiele • Arbeitskarten (in der Regel als Zugabe oder Einführung zum Spiel auf dem Teppich) • Bewegungsspiele, die das Codieren von Aktivitäten einschliessen • Übungen für die Multimedia-Tafel • Abschluss des Themas, Aufkleber werden auf die Fortschrittskarten geklebt
Die Übungen im Rahmen der 8 Themen sind miteinander verbunden, müssen aber nicht auf einmal ausgeführt werden (Sie können sie nach und nach, auch mit Unterbrechungen, einsetzen). Dennoch empfehlen wir die Beibehaltung der vorgegebenen Reihenfolge.
5. Multimedia-Software (8 interaktive Übungen) auf CD
• ab 9 Jahren
412,00 CHF
 
inkl. 7.7% MwSt.
Spass am Codieren - Tore und Schlüssel – Wenn die Reihenfolge von Bedeutung ist

Programmieren lernen durch Spiel und Bewegung – ganz ohne Computer!
Für Schüler im Alter von 6-10 Jahren

„Spass am Codieren“ ist ein innovativer und praxisorientierter Ansatz, mit dem Kinder im Vorschulalter und im frühen Schulalter (6-10 Jahre) kindgerecht an das Programmieren herangeführt werden.
Das Konzept basiert auf der Erkenntnis, dass „Codieren” und „Programmieren“ keine aussergewöhnlichen Fähigkeiten erfordert, die nur wenigen Auserwählten zugänglich sind – ganz im Gegenteil, um Kinder fürs Programmieren fit zu machen, werden sehr einfache und grundlegende Fähigkeiten entwickelt, die ähnlich wie grundlegende mathematische Fähigkeiten die Basis für den Erwerb von Programmierkenntnissen im späteren Schul- und Erwachsenenalter darstellen.
Für diejenigen, die später einmal tiefer in die Informatik eindringen wollen oder gar eine berufliche Laufbahn in diesem Bereich einschlagen werden, sind diese Kernkompetenzen eine notwendige und verlässliche Grundlage für ihre weitere Entwicklung. Aber auch alle anderen werden von den erworbenen Fähigkeiten profitieren, die es ihnen einfacher machen, Probleme zu analysieren und zu lösen. Kompetenzen wie präziser Sprachgebrauch, räumliche Vorstellungskraft, planvolles Handeln, Selbstkorrektur und Teamarbeit werden vermittelt.

Methodische Voraussetzungen von „Spass am Codieren“:
1. Wir vermitteln Grundkenntnisse, die zum Programmieren notwendig sind, und nicht das Programmieren selbst in Form eines Textcodes. D.h. wir befähigen Kinder zum Lösen von Problemen mit Hilfe solcher Fähigkeiten wie dem Zuordnen von Zeichen zu Bedeutungen, dem Erkennen von Rhythmen und Mustern, dem Verstehen kausaler Beziehungen und Sequenzen wie auch dem Umkehren von Operationen.
2. Wir führen mit praktischen Aktivitäten an das Programmieren heran – durch Spiel und Bewegung, aber ohne Theorien und Definitionen.
3. Wir unterstützen das individuelle oder gruppenbasierte Lösen von Problemen, das Lernen aus Fehlern und das Lernen voneinander.
4. Wir vermitteln Wissen auf konkrete Weise, d. h. sowohl in Bezug auf Sprache, als auch auf Grundlage konkreter und zuweilen märchenhafter Beispiele.
5. Wie vermitteln Wissen durch Bewegung – der Lernvorgang findet hauptsächlich beim Spiel auf dem Teppich und auf grossräumigen Spielflächen statt, bei denen sich die ganze Gruppe frei bewegen kann.
6. Wir erleichtern die Individualisierung und machen es möglich, Aufgaben so an einzelne Schüler und Teams zu verteilen, dass alle Schüler bei jedem Lernvorgang aktiv sind und Rollen entsprechend ihren Fähigkeiten übernehmen können.
7. Tablet oder Computer sind keine Grundvoraussetzung für das Erlernen des Programmierens. Wir beginnen den Lernvorgang ohne diese Tools, indem wir die Schüler zugleich mit einer Touch-Multimedia-Tafel vertraut machen, die natürliche und intuitive Kommunikationsformen mit dem Programm innerhalb der Klasse darstellen.

Das Programm umfasst 32 thematische Gruppen, die in 4 Bereiche unterteilt sind:
1. Krabbe: Schritt für Schritt - Prozesse und Aktivitäten, 6-7 Jahre
2. Zwerg: Tore und Schlüssel - Wenn die Reihenfolge von Bedeutung ist, 7-8 Jahre
3. Zauberer: Geheime Signale - Zeichen und Codes, 8-9 Jahre
4. Roboter: Programmierersprache - Schleifen und Bedingungen, 9-10 Jahre

Dieses Set umfasst: • Aufgaben, bei denen Zusammenhänge und Bedingungen erkannt werden müssen, die erforderlich sind, um die folgenden Stufen zu überwinden (z. B. Schlüssel zu Toren im Labyrinth). • Das Set zeichnet sich durch stufenweises Voranschreiten aus, angefangen mit dem Lösen vorgegebener Aufgaben bis dahin, dass sich die Kinder eigenständig Problemsituationen ausdenken und Spiele konstruieren, einschliesslich des Überprüfens der Spielbarkeit und des Vergleichens von unterschiedlichen Lösungen im Rahmen derselben Aufgabe.

Das Set enthält alle Materialien für 25 Kinder:
1. Spielelemente aus Karton:
• 24 Kartonelemente zum Aufbau von Labyrinthen und Aufgaben. Diese Elemente sind doppelseitig – bei den ersten 4 Themenbereichen wandert der Zwerg durch Berggebiete und Berglandschaften, und bei den nächsten 4 durch eine Höhle • 24 Karten mit Figuren, Toren und Schlüsseln • 48 kleinere Kartons zum Niederschreiben und Planen des Zwergenwegs
2. Motivationselemente:
• 25 Fortschrittskarten mit Namensfeld zum Ausfüllen und 8 Feldern für erzielte „Preise“ in Form von Aufklebern • 8 Aufkleber-Sets, je eines zu jedem Thema • 25 Abschlusszertifikate der Zwergenstufe
3. 8 Sets mit jeweils 25 Arbeitskarten
4. Methodischer Ratgeber – unterteilt in 8 Themenbereiche, dazu ca. 40 Unterrichtsszenarien. Jeder Themenbereich enthält Übungen (häufig in Form von Spielen) folgender Art:
• praktische Übungen im Klassenraum • Spiele auf dem Teppich, grossformatige Spiele • Arbeitskarten (in der Regel als Zugabe oder Einführung zum Spiel auf dem Teppich) • Bewegungsspiele, die das Codieren von Aktivitäten einschliessen • Übungen für die Multimedia-Tafel • Abschluss des Themas, Aufkleber werden auf die Fortschrittskarten geklebt
Die Übungen im Rahmen der 8 Themen sind miteinander verbunden, müssen aber nicht auf einmal ausgeführt werden (Sie können sie nach und nach, auch mit Unterbrechungen, einsetzen). Dennoch empfehlen wir die Beibehaltung der vorgegebenen Reihenfolge.
5. Multimedia-Software (8 Übungen) auf CD
• ab 7 Jahren

412,00 CHF
 
inkl. 7.7% MwSt.
Mathematische Spielesammlung für Vorschulkinder - Set 2

Vier mathematische Spielesammlungen mit Anleitung und Spielvorschlägen für den Lehrer. Material für Einzelbeschäftigung und Gruppenarbeit.

1. MATHEMATIK IN 5 SERIEN
Regt Kinder an, über Zahlen und Mengen nachzudenken. Numerische Aufgaben werden durch praktisches Operieren mit Objekten gelöst. So werden Mengen und Rechenoperationen greifbar. Das macht es Kindern leichter, die Zahlen zu erkennen und ein Zahlenverständnis zu entwickeln. Beinhaltet:
• 6 Sortierhilfen aus Kunststoff, Masse: 23,5 x 12 x 1,1 cm
• 46 Aufgabenkarten, Masse: 23,2 x 13,7 cm
• 5 Antwortkarten, Masse: 51 x 24,8 cm
• 120 Plastikspielmarken (je 60 blau und rot), Durchmesser: 3 cm
• Anleitung 

2. ERGÄNZUNGSSET ZU MATHEMATIK IN 5 SERIEN
• 6 weitere Sortierhilfen
• 120 zusätzliche Spielmarken (je 60 blau und rot)

3. KARTENSET - ICH LERNE ZÄHLEN 2
Das Kartenset begleitet die Kinder durch ein ganzes Jahr und lehrt spielerisch zählen, Zahlen vergleichen und ordnen. Zusätzliche Materialien werden nicht benötigt. Das Spielprinzip ist einfach und intuitiv, so dass sich Kinder vom frühesten Alter an selbstständig beschäftigen können. Mit ebenso einfacher wie witziger Selbstkontrolle: dazu die Karte so zwischen zwei Fingern halten, dass der Finger vorn genau auf dem Fingerabdruck mit der gewählten Lösung liegt. Dann die Karte einfach umdrehen und wenn der Finger auf der Rückseite den Schwanz der Katze festhält, ist die Antwort richtig! Beinhaltet:
• 48 Karten, Masse: 9,9 x 9,9 cm
• 5 Trennkarten zur Separation der Serien, Masse: 11 x 10 cm
• Anleitung

4. BRETTSPIEL - WALDSPAZIERGANG
Alle Kinder kennen das Märchen vom Rotkäppchen. Bei diesem Brettspiel schlüpfen die Kinder in dessen Rolle und versuchen, zum Haus der Grossmutter zu gelangen und ihr möglichst viele Marmeladengläser zu bringen. Auf ihrem Weg durch den Wald müssen sie addieren und subtrahieren, bis 10 zählen und verschiedene Arten der Darstellung von Zahlen erkennen. Für 2 Spieler oder 2 Teams von je 2 Spielern. Im Team werden Kooperationsfähigkeit, Kommunikation und gemeinsames Erarbeiten von Strategien geübt. Beinhaltet:
• Spielbrett aus Karton, Masse: 39,2 x 39,2 cm
• 2 Körbchen-Spielbretter aus Karton, Masse: 27,5 x 21,3 cm
• 60 doppelseitige Karten, Masse: 6,3 x 5 cm
• 10 Marmeladenglaskarten, Masse: 3,9 x 3,5 cm
• 100 Spielmarken aus Karton, Durchmesser: 2,5 cm
• 2 Spielfiguren aus Holz, Höhe: 3,9 cm
• 2 Holzwürfel, Kantenlänge: 2 cm
​• Spielanleitung
• ab 5 Jahre

ACHTUNG:
  • Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
  • Enthält verschluckbare Kleinteile. Erstickungsgefahr.
220,00 CHF
 
inkl. 7.7% MwSt.
UPC Baby Beetles - iBox TEACHER PLUS, mit 4 Handpuppen
Kinder lernen spielend Sprachen. Die Kindergartenzeit ist dafür besonders günstig. Früher Kontakt mit einer Fremdsprache hat zudem positive Auswirkungen auch auf die muttersprachlichen Fähigkeiten und die allgemeine geistige Entwicklung des Kindes. Unser Programm "Bilingual Future" macht sich die Tatsache zunutze, dass mehrsprachige Kinder die jeweilige Sprache mit einer bestimmten Person oder Situation in Verbindung bringen und mit dieser ganz automatisch in die andere Sprache wechseln. Mit den süssen Baby Beetles und den sympathischen Figuren Tom und Keri klappt es mit dem Englischen fast von selbst. Die Materialien sind leicht verständlich und methodisch so aufbereitet, dass Sie sie ohne grossen Aufwand und auch ohne spezielle Vorkenntnisse einsetzen können. Das muss auch gar nicht viel Zeit beanspruchen - einige Minuten täglich genügen bereits.

Das Starter Level des Universal Preschool Course (kurz: UPC) wird von den hinreissenden Baby Beetles begleitet. Zu Hause sind die süssen Käferchen auf einer sonnigen grünen Wiese voller bunter Blumen, lustiger Vögel und anderer netter Bewohner. Jeder der Baby Beetles hat einen besonderen Charakter und macht die Kinder in lustigen Spielen mit anderen Bereichen ihrer Welt und den entsprechenden Wörtern und Wendungen bekannt. ZOOM ist der aufgeweckteste der Käfer, und so wundert es nicht, dass die meisten seiner Lieder Bewegungsspiele beinhalten. RING RING kann man als den "Kommunikator" der Baby Beetles beschreiben. Seine Lieder handeln von Gefühlen, Familie und Freunden. SPLISH SPLASH erzählt in ihren Liedern von der Natur, wie Kinder sie sehen und hören, von Vögeln, Blumen, Tieren, Sonne, Wind und Wetter. In TICK TOCKs Liedern geht es um Dinge, die wir täglich tun - vom Aufwachen am frühen Morgen bis zum Schlafengehen. Die vier Figuren spielen zusammen und helfen einander und geben so ein gutes Beispiel für soziales und kameradschaftliches Verhalten. In ihrer Welt fühlen Kinder sich sofort wohl.

Der Kurs lässt sich ganz einfach von allen Erziehern in Vorschulen/Kitas verwenden. Englischkenntnisse sind nicht erforderlich, um gemeinsam mit den Kindern Freude an der Sprache zu entwickeln oder Spiele zu spielen. Die Baby Beetles bieten bereits den jüngsten Kindern (unter drei Jahren) erste Erfahrungen auf dem Weg zu einer bilingualen Zukunft.
Das Multimedia-Paket PLUS ist für Lehrer mit Englischkenntnissen gedacht. Das Konzept der PLUS-Version basiert darauf, dass die vermittelnde Person fliessend und ausschliesslich Englisch spricht. Wie bei der OPOL-Methode (one person - one language) wechseln die Kinder mit der Person automatisch zur entsprechenden Sprache. Durch das Prinzip des "Eintauchens" in die Fremdsprache, auch "Immersion" genannt, werden die aussichtsreichsten Grundlagen zur Erlangung von Bilingualität gelegt - und das von einem frühestmöglichen Zeitpunkt an.
Im Set enthalten sind vollständige, detaillierte Unterrichtsszenarien in englischer Sprache - Woche für Woche und Tag für Tag - mit Anleitungen, Tipps und Spielvorschlägen, was die Vorbereitung enorm erleichtert. Zu jeder Lektion gibt es ausserdem fertige Szenarien für kleine Theaterstücke mit den Baby Beetles (Handpuppen 555030) und unserem Puppentheater (100195) oder Trennwand (101427). Hier kann jeder mitmachen, auch wenn er selbst erst wenige Worte spricht. Die Songs der Baby Beetles und deren liebenswerte Charaktere geben jedem Kind die Möglichkeit zu zeigen, mit wieviel Spass und Engagement es am Englischkurs teilnimmt. Zu besonderen Anlässen des Jahres, wie Weihnachten oder Muttertag, gibt es spezielle Szenarien für Aufführungen, bei denen die kleinen Englischlerner zeigen, was sie schon können.

Das Paket umfasst:
Off-Screen-Materialien:
• 4 Handpuppen Baby Beetles: Zoom, Ring Ring, Splish Splash, Tick Tock; Grösse: 40 cm
• Login mit Zugang zu allen Online-Materialien
• Bildkarten-Set; aus Karton; Format A5; 50 Stck.
• Klassenraum-Poster A2
• Belohnungssticker; 4 Motive auf 7 Bogen; 84 Stck.
• inkl. Aufbewahrungsmappe, Masse: 24,5 x 18,5 x 2,5 cm

On-Screen-Materialien für elektronische Geräte - Online und Offline verfügbar:
• Online-Portal mit Zugang zu allen Materialien und Eltern-Lehrer-Kommunikationssystem (Lizenz gültig für 1 Jahr)
• Lehrer-Handbuch auf Englisch (E-Book)
• Interaktive Unterrichtsszenarien auf Englisch für jeden Tag, mit Filmen und Liedern zum sofortigen Abspielen
• 3D-Animationsfilme; 36 Episoden inkl. Lektionen zur Aussprache
• Lieder und Ausspracheübungen in Audio-Form
• Karaoke-Versionen
• Liedtexte
• 40 Sprachlehrfilme, eingebaut in die Unterrichtsszenarien

Das Set enthält keine elektronischen Geräte, die auf den Fotos zu sehen sind.
220,00 CHF
 
inkl. 7.7% MwSt.
UPC Tom and Keri A - iBox TEACHER PLUS, mit 4 Handpuppen
Kinder lernen spielend Sprachen. Die Kindergartenzeit ist dafür besonders günstig. Früher Kontakt mit einer Fremdsprache hat zudem positive Auswirkungen auch auf die muttersprachlichen Fähigkeiten und die allgemeine geistige Entwicklung des Kindes. Unser Programm "Bilingual Future" macht sich die Tatsache zunutze, dass mehrsprachige Kinder die jeweilige Sprache mit einer bestimmten Person oder Situation in Verbindung bringen und mit dieser ganz automatisch in die andere Sprache wechseln. Mit den süssen Baby Beetles und den sympathischen Figuren Tom und Keri klappt es mit dem Englischen fast von selbst. Die Materialien sind leicht verständlich und methodisch so aufbereitet, dass Sie sie ohne grossen Aufwand und auch ohne spezielle Vorkenntnisse einsetzen können. Das muss auch gar nicht viel Zeit beanspruchen - einige Minuten täglich genügen bereits.

Die zweite Stufe des Universal Preschool Course (kurz: UPC) ist Level A und richtet sich an Kinder ab 4 Jahren. Begleitet werden die Kinder auf dieser Stufe vom lustigen Teddy Tom und seiner Freundin, der fürsorglichen Puppe Keri. In ihrem Garten haben sie ein magisches Spielhaus - jedes Mal, wenn sie es betreten, finden sie sich an einem anderen Ort, in einem anderen Abenteuer wieder. Dabei sind stets der Hund Dog und die Katze Cat. Manchmal sind die beiden ihnen behilflich, oft aber sorgen sie für noch mehr Aufregung! Immer aber wird gutes Verhalten belohnt und Probleme werden gelöst. Jedes Abenteuer liefert einen neuen Kontext, in dessen Rahmen neue Wörter und Wendungen über kindgerechte Dialoge, Reime und Lieder vermittelt werden.

Der Kurs vermittelt Kindern im Vorschulalter auf natürliche und spielerische Weise einfache englische Wörter, Sätze und Wendungen - immer entsprechend ihrem aktuellen muttersprachlichen Entwicklungsstand. Auch dieser Kurs kann von Erziehern ohne Englischkenntnisse verwendet werden. Mit dem Englischlernen auf Stufe A können Kinder im Alter von vier, fünf oder sechs Jahren beginnen.

Das Multimedia-Paket PLUS ist für Lehrer mit Englischkenntnissen gedacht. Das Konzept der PLUS-Version basiert darauf, dass die vermittelnde Person fliessend und ausschliesslich Englisch spricht. Wie bei der OPOL-Methode ('one person, one language') wechseln die Kinder mit der Person automatisch zur entsprechenden Sprache. Durch das Prinzip des "Eintauchens" in die Fremdsprache, auch "Immersion" genannt, werden die aussichtsreichsten Grundlagen zur Erlangung von Bilingualität gelegt - und das von einem frühestmöglichen Zeitpunkt an.

Im Set enthalten sind detaillierte Unterrichtsszenarien in englischer Sprache - Woche für Woche und Tag für Tag - mit Anleitungen, Tipps und Spielvorschlägen, einschliesslich Angaben zur Zeitdauer, was die Vorbereitung enorm erleichtert.
Zu jeder Lektion gibt es ausserdem fertige Szenarien für kleine Theaterstücke mit den Figuren der Tom-and-Keri-Serie (Handpuppen 555031) und unserem Puppentheater (100196) oder Trennwand (101428). Hier kann jeder mitmachen - ein Lied singen, einen kurzen Satz sagen oder in die Rolle einer der Figuren schlüpfen. Als Höhepunkte werden Aufführungen zu besonderen Anlässen im Laufe des Kindergartenjahres vorbereitet (Szenarien ebenfalls enthalten), bei denen die kleinen Englischlerner zeigen, was sie schon können. Wie könnte man Eltern besser zeigen, welche Fortschritte ihre Kinder beim Englischlernen machen und mit welcher Begeisterung sie dabei sind?
Das Paket umfasst:
Off-Screen-Materialien:
• 4 Handpuppen Tom and Keri, Dog, Cat; Grösse: 35 bis 45 cm
• Login mit Zugang zu allen Online-Materialien
• Bildkarten-Set mit Bildunterschriften; aus Karton; A5; 59 Stck.
• Klassenraum-Poster A2
• Belohnungssticker; 4 Motive auf 7 Bögen; 84 Stck.
• inkl. Aufbewahrungsmappe, Masse: 24,5 x 18,5 x 2,5 cm

On-Screen-Materialien für elektronische Geräte - Online und Offline verfügbar:
• Online-Portal mit Zugang zu allen Materialien und Eltern-Lehrer-Kommunikationssystem (Lizenz gültig für 1 Jahr)
• Lehrer-Handbuch auf Englisch (E-Book)
• Interaktive Unterrichtsszenarien auf Englisch für jeden Tag, mit Filmen und Liedern zum sofortigen Abspielen
• 3D-Animationsfilme in FullHD-Qualität (1920x1080); Lektionen zu Wortschatz, Aussprache und Alphabet
• Lieder und Ausspracheübungen in Audio-Form
• Karaoke-Versionen
• Liedtexte
• 40 Sprachlehrfilme, eingebaut in die Unterrichtsszenarien

Das Set enthält keine elektronischen Geräte, die auf den Fotos zu sehen sind.
220,00 CHF
 
inkl. 7.7% MwSt.
UPC Tom and Keri B - iBox TEACHER PLUS, mit 4 Schmusepuppen
Kinder lernen spielend Sprachen. Die Kindergartenzeit ist dafür besonders günstig. Früher Kontakt mit einer Fremdsprache hat zudem positive Auswirkungen auch auf die muttersprachlichen Fähigkeiten und die allgemeine geistige Entwicklung des Kindes. Unser Programm "Bilingual Future" macht sich die Tatsache zunutze, dass mehrsprachige Kinder die jeweilige Sprache mit einer bestimmten Person oder Situation in Verbindung bringen und mit dieser ganz automatisch in die andere Sprache wechseln. Mit den süssen Baby Beetles und den sympathischen Figuren Tom und Keri klappt es mit dem Englischen fast von selbst. Die Materialien sind leicht verständlich und methodisch so aufbereitet, dass Sie sie ohne grossen Aufwand und auch ohne spezielle Vorkenntnisse einsetzen können. Das muss auch gar nicht viel Zeit beanspruchen - einige Minuten täglich genügen bereits.

Level B ist die nächste Stufe des Universal Preschool Course (kurz: UPC) mit den sympathischen Figuren Tom und Keri und schliesst an das Niveau von UPC Level A an. Er ist aber auch ideal als Einstiegskurs für die Grundschule geeignet.

Der lustige Teddy Tom und seine Freundin, die fürsorgliche Puppe Keri, haben in ihrem Garten ein magisches Spielhaus - jedes Mal, wenn sie es betreten, finden sie sich an einem anderen Ort, in einem anderen Abenteuer wieder. Stets dabei sind ihre treuen Begleiter, der Hund Dog und die Katze Cat. Manchmal sind sie ihnen behilflich, oft aber sorgen sie für noch mehr Aufregung! Immer aber wird gutes Verhalten belohnt und Probleme werden gelöst. Jedes Abenteuer liefert einen neuen Kontext, in dessen Rahmen neue Wörter und Wendungen über kindgerechte Dialoge, Reime und Lieder vermittelt werden.

Der Kurs lässt sich ganz einfach von allen Erziehern/Lehrern in Vorschule/KIta oder Grundschule verwenden. Englischkenntnisse sind nicht erforderlich.

Das Multimedia-Paket PLUS ist für Lehrer mit Englischkenntnissen gedacht. Das Konzept der PLUS-Version basiert darauf, dass die vermittelnde Person fliessend und ausschliesslich Englisch spricht. Wie bei der OPOL-Methode ('one person, one language') wechseln die Kinder mit der Person automatisch zur entsprechenden Sprache. Durch das Prinzip des "Eintauchens" in die Fremdsprache, auch "Immersion" genannt, werden die aussichtsreichsten Grundlagen zur Erlangung von Bilingualität gelegt - und das von einem frühestmöglichen Zeitpunkt an.

Im Set enthalten sind detaillierte Unterrichtsszenarien in englischer Sprache - Woche für Woche und Tag für Tag - mit Anleitungen, Tipps und Spielvorschlägen, einschliesslich Angaben zur Zeitdauer, was die Vorbereitung enorm erleichtert. Zu jeder Lektion gibt es ausserdem fertige Szenarien für kleine Theaterstücke mit den Figuren der Tom-and-Keri-Serie (Handpuppen 555031) und unserem Puppentheater (100196) oder Trennwand (101428). Hier kann jeder mitmachen - ein Lied singen, einen kurzen Satz sagen oder in die Rolle einer der Figuren schlüpfen. Als Höhepunkte werden Aufführungen zu besonderen Anlässen im Laufe des Kindergartenjahres vorbereitet (Szenarien ebenfalls enthalten), bei denen die kleinen Englischlerner zeigen, was sie schon können. Eine Aufführung zum Thema Alphabet demonstriert, wie Level B die Kinder auf die nächste Stufe vorbereitet - den Englischunterricht in der Schule. Wie könnte man Eltern besser zeigen, welche Fortschritte ihre Kinder beim Englischlernen machen und mit welcher Begeisterung sie dabei sind?

Das Paket umfasst:
Off-Screen-Materialien:
• 4 Schmusepuppen Tom and Keri, Dog, Cat, Grösse: 35 bis 45 cm
• Login mit Zugang zu allen Online-Materialien
• Bildkarten-Set mit Bildunterschriften; aus Karton; A5; 60 Stck.
• Klassenraum-Poster A2
• Belohnungssticker; 4 Motive auf 7 Bögen; 84 Stck.
• inkl. Aufbewahrungsmappe, Masse: 24,5 x 18,5 x 2,5 cm

On-Screen-Materialien für elektronische Geräte - Online und Offline verfügbar:
• Online-Portal mit Zugang zu allen Materialien und Eltern-Lehrer-Kommunikationssystem (Lizenz gültig für 1 Jahr)
• Lehrer-Handbuch auf Englisch (E-Book)
• Interaktive Unterrichtsszenarien auf Englisch für jeden Tag, mit Filmen und Liedern zum sofortigen Abspielen
• 3D-Animationsfilme in FullHD-Qualität (1920x1080); Lektionen zu Wortschatz, Aussprache und Alphabet
• Lieder und Ausspracheübungen in Audio-Form
• Karaoke-Versionen
• Liedtexte
• 40 Sprachlehrfilme, eingebaut in die Unterrichtsszenarien

Das Set enthält keine elektronischen Geräte, die auf den Fotos zu sehen sind.
220,00 CHF
 
inkl. 7.7% MwSt.
Terrasensa Auflageplatte - weich
Die ideale Ergänzung für die Terrasensa Bodenplatten (168029 - separat bestellbar), mit weichen oder härteren Noppen. Sie stimuliert die Fussreflexzonen, fördert die Durchblutung und bringt aktive Entspannung.
• 1 Element
• aus Polyurethan
• schwarz
• Antirutsch-Oberfläche, leicht zu reinigen
• Masse: ca. 48 x 48 cm
176,00 CHF
 
inkl. 7.7% MwSt.
Terrasensa Auflageplatte- hart
Die ideale Ergänzung für die Terrasensa Bodenplatten (168029 - separat bestellbar), mit weichen oder härteren Noppen. Sie stimuliert die Fussreflexzonen, fördert die Durchblutung und bringt aktive Entspannung.
• 1 Element
• aus Polyurethan
• schwarz
• Antirutsch-Oberfläche, leicht zu reinigen
• Masse: ca. 48 x 48 cm
176,00 CHF
 
inkl. 7.7% MwSt.
UPC Baby Beetles - iBox TEACHER STANDARD
Kinder lernen spielend Sprachen. Die Kindergartenzeit ist dafür besonders günstig. Früher Kontakt mit einer Fremdsprache hat zudem positive Auswirkungen auch auf die muttersprachlichen Fähigkeiten und die allgemeine geistige Entwicklung des Kindes. Unser Programm "Bilingual Future" macht sich die Tatsache zunutze, dass mehrsprachige Kinder die jeweilige Sprache mit einer bestimmten Person oder Situation in Verbindung bringen und mit dieser ganz automatisch in die andere Sprache wechseln. Mit den süssen Baby Beetles und den sympathischen Figuren Tom und Keri klappt es mit dem Englischen fast von selbst. Die Materialien sind leicht verständlich und methodisch so aufbereitet, dass Sie sie ohne grossen Aufwand und auch ohne spezielle Vorkenntnisse einsetzen können. Das muss auch gar nicht viel Zeit beanspruchen - einige Minuten täglich genügen bereits.

Das Starter Level des Universal Preschool Course (kurz: UPC) wird von den hinreissenden Baby Beetles begleitet. Zu Hause sind die süssen Käferchen auf einer sonnigen grünen Wiese voller bunter Blumen, lustiger Vögel und anderer netter Bewohner. Jeder der Baby Beetles hat einen besonderen Charakter und macht die Kinder in lustigen Spielen mit anderen Bereichen ihrer Welt und den entsprechenden Wörtern und Wendungen bekannt. ZOOM ist der aufgeweckteste der Käfer, und so wundert es nicht, dass die meisten seiner Lieder Bewegungsspiele beinhalten. RING RING kann man als den "Kommunikator" der Baby Beetles beschreiben. Seine Lieder handeln von Gefühlen, Familie und Freunden. SPLISH SPLASH erzählt in ihren Liedern von der Natur, wie Kinder sie sehen und hören, von Vögeln, Blumen, Tieren, Sonne, Wind und Wetter. In TICK TOCKs Liedern geht es um Dinge, die wir täglich tun - vom Aufwachen am frühen Morgen bis zum Schlafengehen. Die vier Figuren spielen zusammen und helfen einander und geben so ein gutes Beispiel für soziales und kameradschaftliches Verhalten. In ihrer Welt fühlen Kinder sich sofort wohl.

Der Kurs lässt sich ganz einfach von allen Erziehern in Vorschulen/Kitas verwenden. Englischkenntnisse sind nicht erforderlich, um gemeinsam mit den Kindern Freude an der Sprache zu entwickeln oder Spiele zu spielen. Die Baby Beetles bieten bereits den jüngsten Kindern (unter drei Jahren) erste Erfahrungen auf dem Weg zu einer bilingualen Zukunft.

Die Standard-Version des Multimedia-Pakets für Lehrer ermöglicht es jedem, auch ohne eigene Sprachkenntnisse englischsprachige Aktivitäten erfolgreich in den Alltag der Kita/Vorschule zu integrieren. Der Lehrer folgt klaren Anweisungen, die in seiner Muttersprache (Deutsch) formuliert sind, um die Kinder in die englische Sprache "eintauchen" zu lassen. Die detaillierten, leicht verständlichen Unterrichtsszenarien sind Woche für Woche und Tag für Tag ausgearbeitet und somit fast ohne Vorbereitung verwendbar. Mit Liedern, Geschichten, Reimen und vielem mehr wird die Sprache auf spielerische Weise vermittelt.
Alle Szenarien, Filme und Lieder sind jederzeit auf Handy oder Tablet bzw. Computer verfügbar. Von jedem dieser Geräte ist die Multimedia-Wiedergabe auf TV, Beamer, Monitor oder interaktiver Tafel möglich. Online-Zugang besteht von jedem beliebigen Mobilgerät/Computer. Offline-Funktion - auch ohne Internetverbindung sind die Materialien nutzbar.

Das Paket umfasst:
Off-Screen-Materialien:
• Login mit Zugang zu allen Online-Materialien
• Bildkarten-Set; aus Karton; Format A5; 50 Stck.
• Klassenraum-Poster A2
• Belohnungssticker; 4 Motive auf 7 Bogen; 84 Stck.
• inkl. Aufbewahrungsmappe, Masse: 24,5 x 18,5 x 2,5 cm
On-Screen-Materialien für elektronische Geräte - Online und Offline verfügbar:
• Online-Portal mit Zugang zu allen Materialien und Eltern-Lehrer-Kommunikationssystem (Lizenz gültig für 1 Jahr)
• Interaktive Unterrichtsszenarien für jeden Tag, mit Filmen und Liedern zum sofortigen Abspielen
• 3D-Animationsfilme; 36 Episoden inkl. Lektionen zur Aussprache
• Lieder und Ausspracheübungen in Audio-Form
• Karaoke-Versionen
• Liedtexte inkl. Übersetzungen
• 40 Sprachlehrfilme, eingebaut in die Unterrichtsszenarien

Das Set enthält keine elektronischen Geräte, die auf den Fotos zu sehen sind.
170,00 CHF
 
inkl. 7.7% MwSt.
UPC Tom and Keri A - iBox TEACHER STANDARD
Kinder lernen spielend Sprachen. Die Kindergartenzeit ist dafür besonders günstig. Früher Kontakt mit einer Fremdsprache hat zudem positive Auswirkungen auch auf die muttersprachlichen Fähigkeiten und die allgemeine geistige Entwicklung des Kindes. Unser Programm "Bilingual Future" macht sich die Tatsache zunutze, dass mehrsprachige Kinder die jeweilige Sprache mit einer bestimmten Person oder Situation in Verbindung bringen und mit dieser ganz automatisch in die andere Sprache wechseln. Mit den süssen Baby Beetles und den sympathischen Figuren Tom und Keri klappt es mit dem Englischen fast von selbst. Die Materialien sind leicht verständlich und methodisch so aufbereitet, dass Sie sie ohne grossen Aufwand und auch ohne spezielle Vorkenntnisse einsetzen können. Das muss auch gar nicht viel Zeit beanspruchen - einige Minuten täglich genügen bereits.

Die zweite Stufe des Universal Preschool Course (kurz: UPC) ist Level A und richtet sich an Kinder ab 4 Jahren. Begleitet werden die Kinder auf dieser Stufe vom lustigen Teddy Tom und seiner Freundin, der fürsorglichen Puppe Keri. In ihrem Garten haben sie ein magisches Spielhaus - jedes Mal, wenn sie es betreten, finden sie sich an einem anderen Ort, in einem anderen Abenteuer wieder. Dabei sind stets der Hund Dog und die Katze Cat. Manchmal sind die beiden ihnen behilflich, oft aber sorgen sie für noch mehr Aufregung! Immer aber wird gutes Verhalten belohnt und Probleme werden gelöst. Jedes Abenteuer liefert einen neuen Kontext, in dessen Rahmen neue Wörter und Wendungen über kindgerechte Dialoge, Reime und Lieder vermittelt werden.

Der Kurs vermittelt Kindern im Vorschulalter auf natürliche und spielerische Weise einfache englische Wörter, Sätze und Wendungen - immer entsprechend ihrem aktuellen muttersprachlichen Entwicklungsstand. Auch dieser Kurs kann von Erziehern ohne Englischkenntnisse verwendet werden. Mit dem Englischlernen auf Stufe A können Kinder im Alter von vier, fünf oder sechs Jahren beginnen.

Die Standard-Version des Multimedia-Pakets für Lehrer ermöglicht es jedem, auch ohne eigene Sprachkenntnisse englischsprachige Aktivitäten erfolgreich in den Alltag der Kita/Vorschule zu integrieren. Der Lehrer folgt klaren Anweisungen, die in seiner Muttersprache (Deutsch) formuliert sind, um die Kinder in die englische Sprache "eintauchen" zu lassen. Die detaillierten, leicht verständlichen Unterrichtsszenarien sind Woche für Woche und Tag für Tag ausgearbeitet und somit fast ohne Vorbereitung verwendbar. Mit Liedern, Geschichten, Reimen und vielem mehr wird die Sprache auf spielerische Weise vermittelt.
Alle Szenarien, Filme und Lieder sind jederzeit auf Handy oder Tablet bzw. Computer verfügbar. Von jedem dieser Geräte ist die Multimedia-Wiedergabe auf TV, Beamer, Monitor oder interaktiver Tafel möglich. Online-Zugang besteht von jedem beliebigen Mobilgerät/Computer. Offline-Funktion - auch ohne Internetverbindung sind die Materialien nutzbar.


Das Paket umfasst:
Off-Screen-Materialien:
• Login mit Zugang zu allen Online-Materialien
• Bildkarten-Set mit Bildunterschriften; aus Karton; A5; 59 Stck.
• Klassenraum-Poster A2
• Belohnungssticker; 4 Motive auf 7 Bögen; 84 Stck.
• inkl. Aufbewahrungsmappe, Masse: 24,5 x 18,5 x 2,5 cm

On-Screen-Materialien für elektronische Geräte - Online und Offline verfügbar:
• Online-Portal mit Zugang zu allen Materialien und Eltern-Lehrer-Kommunikationssystem (Lizenz gültig für 1 Jahr)
• Lehrer-Handbuch (E-Book)
• Interaktive Unterrichtsszenarien für jeden Tag, mit Filmen und Liedern zum sofortigen Abspielen
• 3D-Animationsfilme mit Tom und Keri in FullHD-Qualität (1920 x 1080); Lektionen zu Wortschatz, Aussprache und Alphabet
• Lieder und Ausspracheübungen in Audio-Form
• Karaoke-Versionen
• Liedtexte inkl. Übersetzungen
• 40 Sprachlehrfilme, eingebaut in die Unterrichtsszenarien

Das Set enthält keine elektronischen Geräte, die auf den Fotos zu sehen sind.
170,00 CHF
 
inkl. 7.7% MwSt.
UPC Tom and Keri B - iBox TEACHER STANDARD
Kinder lernen spielend Sprachen. Die Kindergartenzeit ist dafür besonders günstig. Früher Kontakt mit einer Fremdsprache hat zudem positive Auswirkungen auch auf die muttersprachlichen Fähigkeiten und die allgemeine geistige Entwicklung des Kindes. Unser Programm "Bilingual Future" macht sich die Tatsache zunutze, dass mehrsprachige Kinder die jeweilige Sprache mit einer bestimmten Person oder Situation in Verbindung bringen und mit dieser ganz automatisch in die andere Sprache wechseln. Mit den süssen Baby Beetles und den sympathischen Figuren Tom und Keri klappt es mit dem Englischen fast von selbst. Die Materialien sind leicht verständlich und methodisch so aufbereitet, dass Sie sie ohne grossen Aufwand und auch ohne spezielle Vorkenntnisse einsetzen können. Das muss auch gar nicht viel Zeit beanspruchen - einige Minuten täglich genügen bereits.

Level B ist die nächste Stufe des Universal Preschool Course (kurz: UPC) mit den sympathischen Figuren Tom und Keri und schliesst an das Niveau von UPC Level A an. Er ist aber auch ideal als Einstiegskurs für die Grundschule geeignet.

Der lustige Teddy Tom und seine Freundin, die fürsorgliche Puppe Keri, haben in ihrem Garten ein magisches Spielhaus - jedes Mal, wenn sie es betreten, finden sie sich an einem anderen Ort, in einem anderen Abenteuer wieder. Stets dabei sind ihre treuen Begleiter, der Hund Dog und die Katze Cat. Manchmal sind sie ihnen behilflich, oft aber sorgen sie für noch mehr Aufregung! Immer aber wird gutes Verhalten belohnt und Probleme werden gelöst. Jedes Abenteuer liefert einen neuen Kontext, in dessen Rahmen neue Wörter und Wendungen über kindgerechte Dialoge, Reime und Lieder vermittelt werden.

Der Kurs lässt sich ganz einfach von allen Erziehern/Lehrern in Vorschule/KIta oder Grundschule verwenden. Englischkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die Standard-Version des Multimedia-Pakets für Lehrer ermöglicht es jedem, auch ohne eigene Sprachkenntnisse englischsprachige Aktivitäten erfolgreich in den Alltag der Kita/Vorschule zu integrieren. Der Lehrer folgt klaren Anweisungen, die in seiner Muttersprache (Deutsch) formuliert sind, um die Kinder in die englische Sprache "eintauchen" zu lassen. Die detaillierten, leicht verständlichen Unterrichtsszenarien sind Woche für Woche und Tag für Tag ausgearbeitet, was die Vorbereitung enorm erleichtert. Mit Liedern, Geschichten, Reimen und vielem mehr wird die Sprache auf spielerische Weise vermittelt.
Alle Szenarien, Filme und Lieder sind jederzeit auf Handy oder Tablet bzw. Computer verfügbar. Von jedem dieser Geräte ist die Multimedia-Wiedergabe auf TV, Beamer, Monitor oder interaktiver Tafel möglich. Online-Zugang besteht von jedem beliebigen Mobilgerät/Computer. Offline-Funktion - auch ohne Internetverbindung sind die Materialien nutzbar.


Das Paket umfasst:
Off-Screen-Materialien:
• Login mit Zugang zu allen Online-Materialien
• Bildkarten-Set mit Bildunterschriften; aus Karton; A5; 60 Stck.
• Klassenraum-Poster A2
• Belohnungssticker; 4 verschiedene Motive auf 7 Bögen; 84 Stck.
• inkl. Aufbewahrungsmappe, Masse: 24,5 x 18,5 x 2,5 cm

On-Screen-Materialien für elektronische Geräte - Online und Offline verfügbar:
• Online-Portal mit Zugang zu allen Materialien und Eltern-Lehrer-Kommunikationssystem (Lizenz gültig für 1 Jahr)
• Lehrer-Handbuch (E-Book)
• Interaktive Unterrichtsszenarien für jeden Tag, mit Filmen und Liedern zum sofortigen Abspielen
• 3D-Animationsfilme in FullHD-Qualität (1920 x 1080); Lektionen zu Wortschatz, Aussprache und Alphabet
• Lieder und Ausspracheübungen in Audio-Form
• Karaoke-Versionen
• Liedtexte inkl. Übersetzungen
• 40 Sprachlehrfilme, eingebaut in die Unterrichtsszenarien

Das Set enthält keine elektronischen Geräte, die auf den Fotos zu sehen sind.
170,00 CHF
 
inkl. 7.7% MwSt.
Logopädischer Spiegel - mittel
Der mit Sicherheitsfolie hinterlegte Spiegel ist mit einem Sperrholzrahmen versehen; eine ideale Unterstützung bei logopädischen Übungen. Zur Wandbefestigung, mit Vorbohrungen für 4 Schrauben.
• 1 Stck.
• Masse: 80 x 80 cm (mit Rahmen), 68 x 68 cm (ohne Rahmen)
147,00 CHF
 
inkl. 7.7% MwSt.
Mystery-Kugeln
Edelstahlkugeln mit Spiegeloberfläche, die zwar gleich aussehen, sich aber unterschiedlich verhalten: Einige können nicht auf einer geraden Bahn rollen, andere machen Geräusche, wenn man sie schüttelt. Je nach Inhalt variieren Gewicht und Klang. Die spiegelnde, gebogene Oberfläche sorgt für einen faszinierenden Fischaugen-Effekt.
• 6 Stck
• aus rostfreiem Edelstahl
• Durchmesser: 10 cm
• Gewicht: von 100 bis 300 g
• u.a. gefüllt mit Sand, Steinen oder einer weiteren, kleineren Kugel
85,00 CHF
 
inkl. 7.7% MwSt.
Massagestab, Edelstahl
• 1 Stck.
• aus Edelstahl
• mit Gummigriffen
• Länge 43 cm
• Durchmesser: bis 5 cm
• Gewicht: 0,7 kg
62,00 CHF
 
inkl. 7.7% MwSt.
Klanglottospiel - Instrumente aus aller Welt
36 Instrumentenklänge sind zu erkennen; sie wurden 6 Mal in verschiedener Reihenfolge aufgenommen. Die Kinder lernen die Instrumentengruppen (Blas-, Saiteninstrumente, ...) kennen und woraus sie hergestellt werden. Anhand der grossen Bilder erfahren sie etwas über fremde Kulturen und ihre Musik. Sie erweitern ihren Wortschatz, indem sie Geschichten erzählen.
• 16 Bilder mit Menschen aus verschiedenen Kulturen, die musizieren
• 6 Lottokarten mit Fotos; aus Karton; Masse: 24 x 18 cm
• 1 CD, Dauer: 40 Min
• 36 Spielmarken, aus Kunststoff, Durchmesser: 3,2 cm
• Lehrerhandbuch
• ab 3 Jahren

Achtung!
  • Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
  • Enthält verschluckbare Kleinteile. Erstickungsgefahr.
61,00 CHF
 
inkl. 7.7% MwSt.
Holz-Legespiel 4er Set - gross-klein
Vier thematisch sortierte Spielbretter, auf denen Bildkarten nach unterschiedlichen Kriterien wie Grösse, Farbe, Position oder Anzahl angeordnet werden sollen. Hier sind logisches Denken und gute Beobachtungsgabe gefragt. Die Kinder können einzeln, gemeinsam oder im Wettstreit miteinander spielen.
• aus Holz
• 4 Spielbretter, Masse: 37 x 28,5 cm
• 4 x 16 Bildkarten, Masse: 4,5 x 6,5 cm 
 
59,00 CHF
 
inkl. 7.7% MwSt.
Holz-Legespiel 4er Set - 1, 2, 3
Vier thematisch sortierte Spielbretter, auf denen Bildkarten nach unterschiedlichen Kriterien wie Grösse, Farbe, Position oder Anzahl angeordnet werden sollen. Hier sind logisches Denken und gute Beobachtungsgabe gefragt. Die Kinder können einzeln, gemeinsam oder im Wettstreit miteinander spielen.
• aus Holz
• 4 Spielbretter, Masse: 37 x 28,5 cm
• 4 x 16 Bildkarten, Masse: 4,5 x 6,5 cm 
59,00 CHF
 
inkl. 7.7% MwSt.
Ich sehe was, was du nicht siehst! - Ratespiel
Das Spiel ist eine Kinderversion des beliebten "Time’s Up!"-Spiels für Kinder ab 4 Jahren, die noch nicht lesen können. Bei diesem Kooperationsspiel spielen alle gemeinsam gegen die Zeit. Ein Kind zieht eine Karte, um dann den Mitspielern das Bild - mit oder ohne Worte - zu erklären, bis diese es erraten. In der Anleitung sind auch Spielvarianten für ältere Kinder ab 6 beschrieben. • 220 Bildkarten, Masse: 8,7 x 5,6 cm • Kunststoffsanduhr, Höhe: 13,3 cm • Tasche • Anleitung • Spielzeit: unbegrenzt, ab 20 Min. • für 2 - 12 Spieler

Warum wirst du das Spiel lieben? • 220 Ratebilder - ein Vorrat, der nie endet • Langeweile kommt nicht auf, alle können gleichzeitig mitraten • die Themen der Bilder sind so umfangreich, dass auch die Älteren (Schüler, Eltern) ihren Spass daran finden • die Sanduhr ist ein fairer Unparteiischer, sie irrt nie • alles wird im praktischen Beutel verstaut, was den Transport erleichtert • die Assoziationen sind oft so überraschend, dass sie viel Spass und Heiterkeit auslösen und auch für Zuschauer interessant sind.
• ab 4 Jahren

Achtung!
  • Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
  • Enthält verschluckbare Kleinteile. Erstickungsgefahr.
59,00 CHF
 
inkl. 7.7% MwSt.
Zeige 1 bis 50 (von insgesamt 123 Artikeln)