Bastelanleitung:
1. Aus dem Filz werden die Formen der Vorlage ausgeschnitten, in zweifacher Ausfertigung.

2. Zusätzlich wird für die Flügel Dekoration benötigt; Blumen eignen sich hier besonders. Auch diese Dekorationselemente aus dem Filz schneiden und auf den Flügeln befestigen. 

3. Einen Flügel auf jede Seite des Körpers nähen.  

4. Die beiden Körperseiten zusammen nähen, dabei einen kleinen Spalt für das Füllmaterial (zB. Sisal, etc.) offen lassen. Nach dem Befüllen den Spalt schliessen.

5. Auge, Kamm und Schnabel auf jeder Seite befestigen. Fertig ist das Huhn.

6. Für die bunten Eier Filz in der entsprechenden Grösse und Farbe zuschneiden und mit Garn und  bunten Filzelementen verzieren.

Tipp:
Die Ostereier lassen sich auch mit Textilmarkern (602043) bemalen.

Vorlagen:

 
Dieses Material brauchen Sie: